Trickkiste Seite 41

Erster Probelauf eines als Rennmotor modifizierten Motor
Als VéloSolex-Fahrer wird man oft belächelt, denn wir Solexisten gelten allgemein als Synonym für "Entschleunigung & Gemütlichkeit".
Daher ist es auch nicht verwunderlich daß die wenigsten wissen daß der Solexgeschwindigkeitsrekord bei stattlichen 163 km/h liegt.
In den folgenden Videos möchten wir zeigen daß dieses kleine reibrollenbetriebene Motörchen durchaus in der Lage ist mit den "Größeren" mitzuhalten, wenn auch durch gewisse Tuningmaßnahmen.
Folgendes Video zeigt den ersten Probelauf eines 3800er Motor, nachdem diverse Teile ergänzt & eingebaut wurden.
Daß wir, was die Maße, Gewicht & sonstige Ergänzungen betrifft nicht näher erläutern, versteht sich von selbst.
Im nächsten Video ist der Probelauf des 3800er Chromsolex-Motor zu sehen.
Der Motor wurde mit einem 39.96er Aluzylinder wie er im Handel erhältlich ist ausgestattet.
Das 3te Video ist im Gegensatz zu den beiden oberen ziemlich "harmlos", der Motor wurde "lediglich" generalüberholt & neu eingestellt.
Eigentlich soll gezeigt werden wie schnell ein top eingestellter Motor anspringt.
Wie zu sehen ist, starte ich den Motor mit meine Hand in dem ich einen kräftigen Schwung am Polrad ausübe, das funktioniert aber nur wenn der Motor & der Zündzeitpunkt 100% eingestellt sind.
Also Vorsicht, denn wenn die Finger nicht rechtzeitig von den Lüftungsrippen entfernt werden, besteht Verletzungsgefahr.
Daher sollten ungeübte die Bohrmaschine & eine 14er Nuss benutzen.
Die meisten Solexisten setzen sich auf das VéloSolex, ziehen den Dekohebel & tretten eine Weile bevor sie den Hebel loslassen.
Ein gut eingestellter Motor springt nach 1 bis 2 Polradumdrehungen an, was in etwa einen Meter entspricht, viel leichter & bequemer ist es das VéloSolex anzuschieben.
Wie ein VéloSolex korrekt gestartet wird, ist hier, in der 3ten Frage von oben nachzulesen

Erster probelauf eines modifizierten Motor zum downloaden (mp4 Datei 4,61 MB).
Bitte mit der rechten Maustaste auf dem Download- Button "Ziel speichen unter..." wählen.


Raimund's ChromSolex-Motor zum downloaden (mp4 Datei 6,56 MB).
Bitte mit der rechten Maustaste auf dem Download- Button "Ziel speichen unter..." wählen.


Impex-Motor zum downloaden (mp4 Datei 23,9 MB).
Bitte mit der rechten Maustaste auf dem Download- Button "Ziel speichen unter..." wählen.

Rechtlicher Hinweis

SOS Vélosolex gestattet den Benutzern, die Videos ausschließlich für den eigenen Privatgebrauch zu nutzen & herunterzuladen.
Demnach ist die Vervielfältigung, Mitteilung, Weitergabe und/ oder Veränderung dieser Inhalte für Gewerbliche oder Erwerbszwecke strengstens untersagt.
Ebenso darf der Zugriff und/ oder das Herunterladen von Dateien dieser Webseite unter keinen Umständen als Genehmigung oder Lizenz zur Verwendung oder Vermarktung der Inhalte betrachtet werden.
©2018 Lepaturs Productions. Alle Rechte vorbehalten.