Trickkiste Seite 47

Die Lichtspule mit dem Multimeter/ Vielfachmessgerät überprüfen
Auf Seite 46 haben wir bereits gezeigt wie die Zündspule gemessen wird & was zu beachten ist.
Um die Messung an der Lichtspule vorzunehmen, sollte sie ebenfalls aus der Statorplatte entfernt werden da die Messung einfacher & das Ergebnis präziser als im eingebauten Zustand ist.
Während eine der beiden Messleitungen mit dem Kabel verbunden wird, kommt die zweite mit der Masse in Kontakt.
Dabei spielt die Reihenfolge/ Farbe der Kabel keine Rolle, das Messergebnis wird dadurch nicht beeinträchtigt.
Der Wert sollte bei einer funktionierenden Lichtspule im eingestellten Messbereich von 200 Ohm am Multimeter zwischen 1,5 & 3 Ohm betragen, die hier geprüfte Spule weist mit 2,5 Ohm einen optimalen Wert auf.
Es ist sehr selten daß die Lichtspule im Gegensatz zu der Zündspule ihren Dienst quittiert.
©2018 Lepaturs Productions. Alle Rechte vorbehalten.