Trickkiste Seite 1

Einstellen der Zündung
Auf diese & die nächsten Seiten stellen wir euch ein paar Tricks & Kniffe vor die einige Arbeiten am Motor & Karosserie erleichtern sollen.

Wir fangen mit der Zündung an.


Da es immer wieder eine etwas umständliche Angelegenheit ist die Zündung mit dem montierten Polrad einzustellen, haben wir uns aus einem ausgedienten Polrad ein Werkzeug (Bild 1) gebaut dass das Einstellen der Zündung erleichtert, da das störende Drumherum nicht mehr im Weg ist.
Zu erst werden beide Unterbrecher-Schrauben gelockert (wir ersetzen die in den Jahren gekommenen ausgefransten Schrauben durch Inbusschrauben).

Als nächstes wird ein Zigaretten- Blättchen (wir verwenden die Zigaretten- Papier Methode um die Zündung einzustellen) zwischen den Kontakten geklemmt, & drehen im Uhrzeiger Sinn unser Werkzeug bis die Kerbe auf "Rupture" (was auf Französisch "Unterbrechung" bedeutet) steht.
Die Zündung wird durch vorsichtiges drehen der Einstellschraube (links mittig von den Feststellschrauben) justiert.
Das Zigarettenpapier muss sich ohne Wiederstand raus ziehen lassen.
Die Schrauben werden festgezogen (mit Gefühl, nach fest kommt ab) & der Zündzeitpunkt wird nochmal kontrolliert.
Gegebenfalls die Zündung nachjustieren.


©2016 Lepaturs Productions. Alle Rechte vorbehalten.