Trickkiste Seite 77

Einstellen des 3800er Flachlenker-Dekompressionshebel
Der Kunststoff-Dekompressionshebel vom original 3800er Flachlenker sollte so eingestellt werden, daß er immer in der gleichen Position steht.
Um den Motor zu starten wird der Hebel gezogen, er muss dann automatisch zurückschnallen, so daß die Dekospeiche immer unter einer geringen Spannung steht.
Auf dem ersten Foto ist die Reihenfolge der Deko-Mimik zu sehen, es muss aber beachtet werden daß die Teile DS & E wenn sie neu sind, vor dem Einbau auf 6 mm aufgebohrt werden müssen, da die Bohrungen ab Werk (5,5 mm) zu eng gemessen wurden.
Die lange Schraube (S), wird durch die etwas längere Hülse die sich im Lenker inneren befindet eingeführt, als zweites kommt die metallene Distanzscheibe (DS) gefolgt vom Hebel (DH) in dem die Dekospeiche eingehängt wird, der Hülse (H), der Rückzugs-Feder (RF), der Einrastscheibe (E) & der selbst sichernde Mutter (M).
Die Schraube (S) wird mit einem 9er Ringschlüssel fixiert, während die Einrastscheibe (E) im Uhrzeigersinn gedreht wird & die Rückzugs-Feder (RF) im Hebelinneren spannt.
Die Spannung beibehalten & mit der 9er Nuss die Mutter (M) festdrehen.
Falls es beim ersten Versuch mit dem gleichzeitigen fixieren, drehen, spannen & festziehen nicht so richtig klappen will, sollte eine zweite Person die Schraube (S) mit dem Ringschlüssel halten.
Nach dem der Hebel montiert wurde, wird die korrekte Funktion überprüft, den Hebel in Pfeilrichtung leicht ziehen.
Und loslassen, er sollte in der Ausgangsposition zurückschnallen (Pfeilrichtung).
Beim vorsichtigem hin & herbewegen, muss der Hebel einen spürbaren, leichten Widerstand erzeugen.
©2020 Lepaturs Productions. Alle Rechte vorbehalten.