Trickkiste Seite 76

Einbau der korrekten Bremsklötze
Es werden hauptsächlich zwei verschiedene Bremsklötze-Varianten im Handel angeboten.
Eine glatte, weiche (links im Bild) & eine genoppte harte (Rechts im Bild).
Von der harten genoppten Variante raten wir ab, da die Bremswirkung nicht ausreichend ist & die Klötze dabei einen Höllenlärm/ Quietschgeräusch erzeugen.
Links der Bremsschuh, rechts der Bremsklotz der eingebaut werden soll.
Den Bremsklotz in dem Bremsschuh bis kurz vor dem abgeflachtem Schraubkopf einschieben.
Auf diesem Bild ist es detaillierter abgebildet.
Den Bremsklotz mit einem feinen Schraubenzieher etwas anheben.
Den Bremsklotz vorsichtig mithilfe eines leichten Hammers weiter im Bremsschuh einführen, die Position des Klotzes ebenfalls mit leichten Schlägen immer wieder korrigieren/ einpassen.
Der Bremsklotz muss fest im Schuh verankert sein, er darf nicht wackeln oder sich hin & her schieben lassen.
Die Schienen des Bremsarmes (BA) müssen zwischen den Führungsnoppen (F) des Bremsschuh (BS) eingepasst werden.
So sieht die Bremse (Pfeil) im eingebauten Zustand aus.
©2020 Lepaturs Productions. Alle Rechte vorbehalten.